Preis für Peter Maffay und Stars at Sea

2
602

Die Freie und Hansestadt Hamburg zeichnet Peter Maffay und Stars at Sea aus. Für die erstmals nur mit deutschen Gästen komplett ausverkaufte Tour auf der Queen Mary 2, bekommt der Rockstar heute den Innovations-Sonderpreis. Peter Maffay erhält den Preis  zusammen mit Stars at Sea – Produzent Uwe Bahn auf der größten Reisemesse der Welt, der ITB in Berlin.

Heute um 16.30 Uhr am Hamburg-Stand

Die feierliche Übergabe durch Hamburg Tourismus und die Reederei Cunard ist heute um 16.30 Uhr in der Messehalle 6.2. Im November 2013 war Peter Maffay zusammen mit seinen Fans von Hamburg aus in See gestochen. Auf der Route nach Oslo gab er drei Konzerte, hielt Vorträge über seine Stiftung und genoss sichtlich die Zeit auf See mit seinen Fans. Mitglieder seiner Band gaben Drum- und Gitarrenworkshops. Laith Al-Deen und Rudolf Rock & die Schocker checkten als Special Guests auf der Queen Mary 2 ein. „Ich möchte bald wieder auf diesem Schiff spielen“, signalisierte Peter Maffay schon an Bord eine Fortsetzung.

Die nächste Stars at Sea Cruise ist der restlos ausverkaufte Rockliner mit Udo Lindenberg  auf „Mein Schiff“ von TUI Cruises vom 25. bis 29. Mai.

(Foto by Andreas Ortner)