Stars at Sea auf Planken

S
tars at Sea das sind ganz besondere Kreuzfahrt-Erlebnisse. Der Name sagt es bereits: Stars stechen in See und ihre Fans kommen mit. Mehrere Tage sind sie ihnen näher, als das im Konzert, im Fußballstadion oder im Fernsehen sein kann. Ob mit Peter Maffay und David Garrett sechs Tage auf der Queen Mary 2 oder mit dem singenden Sternekoch Nelson Müller auf der Europa 2. Das sind drei unserer eigenen Produktionen.

Kreuzfahrt-erlebnisse

Aber wir informieren auch über Reisen, die wir nicht selbst produzieren, die aber unserer Ansicht nach ganz besonders und lohnenswert sind. Wie der Rockliner von Udo Lindenberg, dem wir sehr verbunden sind. Er war – wie so oft – auch hier der Vordenker.

Also ist immer ein Star dabei – Stars at Sea eben. Auch das Rahmenprogramm ist stets einzigartig und individuell, selbst auf den großen Schiffen. Neben den Konzerten gibt es Jamsessions, Musikworkshops, Rockkino und vieles mehr.

Auch die speziellen Stars at Sea – Landgänge sind anders als bei einer normalen Kreuzfahrt. Ob beim  Rockkonzert von Coldplay in Amsterdam, dem E-Spiel in Frankreich oder dem „Walk of fame“, dem Spaziergang mit dem Star durch Rom. Stars at Sea sind Kreuzfahrten, die keiner der Passagiere vergessen wird. Einzigartige Erlebnisse eben.

Die Macher

Stars at Sea ist eine Marke der Cruise Company GmbH & Co. KG. Beheimatet in der Hansestadt Hamburg hat sich die Firma die Planung, Realisierung und Vermarktung von Musik- und Themenkreuzfahrten auf den Bug geschrieben. Der Fokus liegt auf Hochsee und einzigartigen Kreuzfahrtevents. Neben der Reihe „Stars at Sea“ gehört auch die Marke „Full Metal Cruise“ zum Portofolio.

VON MAFFAY BIS METAL

In der Cruise Company treffen langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Bereichen aufeinander: Die ICS Festival Service GmbH stellt jedes Jahr das Wacken Open Air in Schleswig-Holstein auf die Beine und war Initiator der Full Metal Cruise. „Stars at Sea“ ist die Idee von Uwe Bahn, die aus der Zusammenarbeit mit Udo Lindenberg geboren wurde. Seit fünfzehn Jahren fährt Uwe Bahn selbst leidenschaftlich zur See.

Als Autor des Kreuzfahrtguide und Herausgeber des Kreuzfahrtportals Kruize ist er zudem der Kreuzfahrt-Experte in Deutschland. Mit großer musikalischer Erfahrung: Über 3000 Sendungen moderierte er schon auf NDR 2. Seit 20 Jahren präsentiert und berät er eine der erfolgreichsten Tourneen Europas, die „Night oft the Proms“.

Um die Kräfte zu bündeln und eine eigenständige Firma für maritime Events zu haben, gründeten Holger Hübner (Chef von Wacken) und Uwe Bahn im September 2014 die Cruise Company.