0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden
ALLGEMEIN

Die „Nordlichter“-Kreuzfahrt steht ganz im Zeichen des Nordens. An Bord der HAMBURG kommen prominente Nordlichter, die wirklich durch und durch „Nordisch By Nature“ sind. Wie der Musiker Klaus Büchner von den Torfrock-Bagaluten etwa, oder Sänger Heinz Rudolf Kunze. Oder Sternekoch Volker Fuhrwerk, der ein Restaurant auf Gut Panker betreibt.

Foto by Martin Huch

Konzerte und mehr

Konzerte, Meet & Greets, Workshops, Lesungen und eine Talkshow gehören zum umfangreichen Bordprogramm. Radio- und TV-Moderator Uwe Bahn ist der Gastgeber an Bord und wird auch über die Geschichte der Kreuzfahrt erzählen. „Ship happens“, so der Titel des etwas anderen Vortrags.

Auch optisch werden die „Nordlichter“ in Szene gesetzt: Auf dem Außendeck gibt es bei Dunkelheit eine spektakuläre Lightshow. Die „Nordlichter“-Kreuzfahrt – einmal nordisch, immer nordisch!

Nach Norwegen und Dänemark

Ab Hamburg nehmen wir mit der HAMBURG Kurs auf Norwegen und Dänemark, laufen kleine Häfen wie Aalborg und Faaborg an, aber auch die beiden skandinavischen Metropolen Oslo und Kopenhagen. Die Nordlichter-Tour endet nach sieben Tagen in Kiel.

Ahoi

Das Stars at Sea – Team

Hamburg Vorprogramm

Die Nordlichter-Tour auf der Hamburg beginnt am Dienstag, den 7. Mai 2019. Ideal, für zwei Tage Vorprogramm in der Hansestadt. Mit allen Highlights: Reeperbahn, Hafen und natürlich die Elbphilharmonie. Hier sind unsere Tipps für besondere Hotels und Touren:

ROUTE
  • Dienstag 07.05. - Hamburg

    Terminal Hafencity, Abfahrt 19 Uhr

  • Mittwoch 08.05. - Seetag

    Nordlichter Programm an Bord

  • Donnerstag, 09.05. - Oslo

    Ausflüge oder individueller Landgang

  • Freitag, 10.05. - Aalborg

    Landgang in der dänischen Kleinstadt

  • Samstag 11.05. - Kopenhagen

    Landgang in Dänemarks Metropole

  • Sonntag 12.05. - Faaborg

    Ausflüge auf Fünen

  • Montag 13.05. - Kiel

    Checkout und Ende der Reise

SCHIFF

MS HAMBURG

Seit 2012 fährt die „Hamburg“ pikanterweise für einen Bremer Veranstalter: Plantours Kreuzfahrten. Mit nur 400 Passagieren gehört sie zu den kleinen Kreuzfahrtschiffen, die zwar keine Wasserrutschen und Kletterparks an Bord haben, dafür aber ganz besondere, individuelle Routen fahren. So wie die Nordlichter-Tour durch die dänische Südsee. Treffpunkt für das Entertainment ist die Lounge mit der Bühne. Hier gibt es Konzerte, Vorträge, Workshops und mehr.

ReedereiPlantours Kreuzfahrten
Jungfernfahrt1997 (als Columbus)
BRZ15.067
Länge144,00 m
Breite21,50 m
Passagiere400
Besatzung170
Passagierdecks6
Restaurants/Bars2/3
EntertainmentLounge, Pooldeck, Wintergarten, Bibliothek, Weinbar

PROGRAMM
  • HEINZ RUDOLF KUNZE

    Live-Konzert

    Sein besonderes Solo-Programm: „Einstimmig“.  In der Lounge mit all seinen Hits. Von seinen über 400 Songs ist „Dein ist mein ganzes Herz“ der bekannteste.

  • KLAUS BÜCHNER

    Lesung

    Lesung des Torfrock-Sängers aus seinem Gedichtband „Hanebüchner“. Er hat bekanntlich auch „An der Nordseeküste…“ getextet und gesungen (mit Klaus & Klaus).

  • BJÖRN PAULSEN

    Konzert

    Der Singer-Songwriter aus dem nördlichsten Norden, aus Niebüll, ist eine feste Größe als Künstler geworden. Er tourte u.a. mit Santiano und Johannes Oerding und präsentiert eigene Songs.

  • NORDLICHTER TALK

    Talkshow

    Prominente Passagiere sind bei Moderator Uwe Bahn in der Lounge zu Gast. Trocken wird es garantiert nicht…

  • SHIP HAPPENS

    Vortrag

    Mehr als ein Vortrag, eher eine Powerpoint-Party. Uwe Bahn präsentiert „eine rockige Reise durch die Kreuzfahrt“. Von der Titanic bis heute.

  • NORDLICHTER MOVIE

    Kino

    Der Norden aus einer ganz besonderen Perspektive. Eindrucksvolle Bilder über unsere Route, die Elbe, die Nord- und die Ostsee.

  • NORDLICHTER AN DECK

    Lightshow

    Wir nehmen Nordlichter wörtlich und zaubern auf dem Pooldeck ein besonderes Lichtspektakel. Bei Dunkelheit wird das Deck illuminiert.

  • SURPRISE

    ...weitere Überraschungen!

    Ob Jamsession oder Autogrammstunde – wir planen weitere Überraschungen…

Änderungen vorbehalten!

HAFENINFOS

OSLO

Donnerstag, 09. Mai 2019

BUCHUNGSANFRAGE

Hier direkt online buchen. Oder telefonisch unter: 0421 / 1 73 69 – 0

Fragen?

Welcher Dresscode gilt an Bord?

Smoking muss nicht sein, Anzug mit Krawatte für den feierlichen Abend reicht für den Herren. Die Damen ebenfalls für die formellen Abend etwas feierlicher. Ansonsten leicht und locker – casual wie es so schön heißt. Zum Dinner natürlich keine kurzen Hosen oder Jogginganzüge. Aber so geht vermutlich auch zuhause niemand ins Restaurant. Ansonsten: Wie Sie sich wohl fühlen.

Wie zahle ich an Bord?

Beim Checkin sollten Sie ihre Kreditkarte einlesen lassen. Sie bekommen dort die Bordkarte ausgehändigt. Die ist dann auch Zahlungsmittel auf der „Hamburg“, sozusagen die Bord-Kreditkarte. Die Bordkarte benötigen Sie außerdem um überhaupt an Bord zu kommen. Sie ist auch der „Schlüssel“ für die Kabine.

Was ist beim Landgang in den Häfen zu beachten?

Ohne Bordkarte könnt niemand an Land gehen. Sie werden an der Gangway aus- und auch wieder eingecheckt. Meistens kommen wir in einem Hafen morgens zwischen 6.00 und 10.00 Uhr an. Das Schiff legt in der Regel am selben Tag zwischen 16.00 und 20.00 Uhr wieder ab. Die Liegezeiten stehen auch im Tagesprogramm, das täglich auf der Kabine liegt. Bitte beachten, dass sich die Aufenthaltszeiten in den Häfen jederzeit auch kurzfristig ändern können. Unbedingt pünktlich, spätestens eine halbe Stunde vor Abfahrt wieder an Bord sein!

Werde ich seekrank?

Die „Hamburg“ hat Stabilsatoren, die bei stärken Wellen ausfahren, um das Rollen zu verhindern . Wenn Sie nicht seefest sind, helfen Tabletten oder ein spezielles Pflaster hinter dem Ohr. Ganz wichtig: Vorher! Wie heißt es so schön: Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Da der Kapitän alle Wetterdaten vorher hat, fährt er nicht dorthin, wo es kräftig stürmen kann. Bei Seegang am besten auf den oberen Decks in der Mitte aufhalten. Dort schaukelt es am wenigsten. Frische Luft hilft auch.

An wen können wir uns bei Fragen wenden?

Beratung und Buchung gibt es in jedem guten Reisebüro oder online: Die Reederei Plantours Kreuzfahrten berät über ihre Hotline: 0421 / 1 73 69 – 0. An Bord ist die Rezeption auf Deck 3 erster Ansprechpartner.

Jetzt auch Freund bei Facebook werden!